3 Gründe warum Cardiotraining nicht die effektivste Methode ist um abzunehmen

Du spielst mit dem Gedanken abzunehmen und denkst noch immer Cardiotraining wie z.B. Joggen, Stepper oder Radfahren wäre die effektivste Methode dafür? Dann muss ich dich enttäuschen. Oder vielleicht freut es dich ja sogar 🙂 Cardiotraining alleine ist nicht die beste Trainingsoption um abzunehmen.

1. Mangelnde Effizienz

Du musst sehr viel Cardiotraining machen um eine signifikant Menge an Kalorien überhaupt zu verbrennen.

2. Reduziert eventuell tägliche Bewegung

Wenn du mehr Cardiotraining machst, um mehr Kalorien zu verbrennen, dann reduziert dies meist die restliche Bewegung über den Tag und der Kalorienverbrauch gleicht sich eventuell wieder aus.

3. Erhöhter Appetit

Viel Cardiotraining kann dafür sorgen, dass der Appetit als Kompensation erhöht wird und dies wiederum zu einer erhöhten Nahrungszufuhr führt.

Auch wenn Cardiotraining viele gesundheitliche Vorteile hat, ist es nicht die effektivste Variante um abzunehmen.

Abnehmen bzw. Körperfettreduktion ist dein Ziel? Meine Empfehlung wäre Krafttraining als Basis zu haben und Cardiotraining dort zu ergänzen wo es passt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: